bereitschaft3.jpg

über 45 Jahre Vereinsgeschichte

Im März 1969 fand in der Zarduna Schule die Gründungsversammlung des DRK Ortsvereins Wittental-Zarten statt. Zum Vereinsvorsitzenden wurde der damalige Bürgermeister von Zarten, Alfons Schwer, gewählt. Heute leitet dessen Sohn Martin die Geschicke des Vereins. Weitere Gründungs- bzw. Vorstandsmitglieder waren Wolfram Berwig (heute Ehrenvorsitzender), Friedrich Heizler, Günter Pätzold, Sofie Herfert, Alfred Fehr, Franz Faller, Elisabeth Molz, Elisabeth Dufner, Franz Haigis, Johann Hauser und Josef Pfänder sowie als Vertreterin der Aktiven Martha Pfändler. Die Gewählten versprachen den jungen Verein nach besten Kräften zu führen. Diese Herausforderung ist bestens gelungen, denn aus der damals 13 Mitglieder umfassenden aktiven Gruppe und dem Vorstand entwickelte sich der heutige Ortsverein Zarten, der mit zehn Vorstandsmitgliedern, 16 Bereitschaftsmitgliedern und weit über 50 aktiven Helferinnen und Helfern im Arbeitskreis und seit Frühjahr 2015 auch wieder mit einer Nachwuchsgruppe im Jugendrotkreuz ganz gut aufgestellt ist. Im Jahr 2010 fusionierten die beiden Ortsvereine Zarten und Kirchzarten, alle ehrenamtlichen Mitglieder sind seither für und in der Gesamtgemeinde Kirchzarten tätig.

Wurden in den ersten Jahren die Unfallhilfsstellen in Zarten an der B31 personell besetzt, sind es heute Sanitätsdienste bei Sport- und Kulturveranstaltungen in und um Kirchzarten, aber auch beim SC Frei­burg, bei Veranstaltungen auf der Neuen Messe (z.B. Papstbesuch etc.) oder im Konzerthaus Freiburg. Die Bereitschaft rückt auch bei "ungewöhnlichen" Einsätzen aus, so wurde sie im Rahmen der Einsatzeinheit wg. eines Bombenfundes in der Freiburger Innenstadt alarmiert. Auch bei grenzüberschreitenden Einsätzen ist die Bereitschaft der Ehrenamtlichen regelmäßig gefragt, so z.B. bei dem im Jahr 2005 in Baden-Baden abgehaltenen NATO-Gipfel.

Früher wurde durch Sirenen alarmiert, heute sind die Bereitschaftsmitglieder mit Piepsern ausgestattet und stets bereit, im Rahmen der DRK-Einsatzordnung auszurücken.

Gemeinsam mit den Helfern des Arbeitskreises werden jährlich drei Blutspendenaktionen und das Nordic Walking Event "Kreuz und quer durchs Dreisamtal" durchgeführt. Darüber hinaus sind die aktiven Helferinnen und Helfer aller Bereiche für das Gelingen sonstiger Aktionen und Veranstaltungen für die Gesamtbevölkerung verantwortlich (z.B. Country- und Western-Day, 1.250-Jahr-Feier Kirchzarten, Tag der offenen Tür etc.).

Seit 2008 finden regelmäßig die monatlichen Treffen des „Zartener Seniorenkreises“ statt. Hier werden neben Ausflügen in die nähere Umgebung u.A. auch Stuhlgymnastik, Bilder- und Bastelnachmittage angeboten. „Wir sind stolz darauf, dass viele Alt-Zartener dieses Angebot aktiv mitgestalten“, so die Vereinsleitung. 

 

 

Adresse

DRK Ortsverein Zarten
Bundesstraße 4
79199 Kirchzarten

Tel.: 07661 980 961
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!